Arabeske vom Palmblick

WT 18.7.1995, verstorben am 02.01.2008
VDH/DVD 566-95, weiß-braun, HD C 1, beidseitig hörend
ZZL am 27.4.1997
Arabeske hatte bei uns einen (C-) Wurf mit 8 Welpen.

Na, Du kleine Kröte, nun konntest Du nicht mehr länger bei uns bleiben. 12 Jahre, 5 Monate und 15 Tage dauerte unsere gemeinsame Zeit und wir hatten gehofft, daß sie noch ein wenig länger dauert. Obwohl wir seit März 2007 wußten, daß Du sehr krank bist, kam dieser endgültige Einbruch für uns jetzt sehr plötzlich. Die letzten Urlaubstage in Köln konnten wir noch alle gemeinsam genießen, aber da wurde uns klar, daß die letzte Entscheidung dringend getroffen werden muß. Am Mittwoch, 2. Januar 2008, bist Du in unseren Armen sanft eingeschlafen.

Wir sind sehr traurig und werden Dich immer in unseren Herzen behalten

Dein Rudel
Gaby, Helmut, Deine Mutter Janita, Darice, Epona, Galene

Arabeske ist eine eher etwas melancholische Hündin, die innerhalb des Rudels sehr weich und nachgiebig ist. In der Rangordnung ist sie immer an letzter Stelle, auch wenn andere deutlich jünger sind. Sie lässt sich leicht die Butter vom Brot nehmen, Hauptsache der ihr zustehende Anteil an Schmuseeinheiten wird eingehalten.

Nach ihrem ersten Wurf haben wir sie aus der Zucht genommen, weil dieser nicht unsere Erwartungen erfüllt hat.

Seitdem führt sie bei uns ein zufriedenes Leben als Tante, unermüdliche Ziehmutter aller Welpen, aber auch strenge Gouvernante, wenn die jeweilige Mutterhündin zu nachgiebig ist.


"Seelchen" Arabeske, ca. 10 Jahre alt



Mit fliegenden Ohren durch den tiefverschneiten Knick, Mitte März 2006, 10,5 Jahre
Vinca's Fox Vinca's Castor Olbero Paddy Dalmatho from Olbero
Coca-Olbero von Wilhelmshöhe
Kolo-Line's Glenady Spotnik's Banker Boy
Luonnonpuiston Nota Bene
Janita-Juchhee vom Hohen Mechtin Quasso von der Grafschaft Prunus Di Cynarchos
Optima von der Grafschaft
Busy-Bunny vom Hohen Mechtin Camillo von der Stahmelner Höhe
Shirley-Sumai vom Rosenhagen